02381 / 915 96 36 info@whi-hamm.de
Immobiliendetails

Wohnen und Arbeiten oder sehr gute Rendite für Kapitalanleger!

externe ObjnrZO220
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartZins und Renditehäuser
ObjekttypWohn- und Geschäftshaus
PLZ59514
OrtWelver
LandDeutschland
Wohnfläche379 m²
Nutzfläche180 m²
Gesamtfläche559 m²
Grundstücksgröße608 m²
Vermietbare Fläche559 m²
Kaufpreis170.000 €
Provision3,57% vom Kaufpreis inkl. MwSt. Zahlbar durch den Käufer
externe ObjnrZO220 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartZins und Renditehäuser
ObjekttypWohn- und Geschäftshaus PLZ59514
OrtWelver LandDeutschland
Wohnfläche379 m² Nutzfläche180 m²
Gesamtfläche559 m² Grundstücksgröße608 m²
Vermietbare Fläche559 m² Kaufpreis170.000 €
Provision3,57% vom Kaufpreis inkl. MwSt. Zahlbar durch den Käufer
Objektbeschreibung: Bei diesem Objekt handelt es sich um eine ehemalige Gaststätte mit einer Einliegerwohnung welche um 1900 herum erbaut wurde, sowie um ein angrenzendes, ebenfalls um das Jahr 1900 herum erbautes ehemaliges Stallgebäude, welches jedoch 1970 zu einem Dreifamilienhaus umgebaut wurde.

Die Gaststätte verfügt über eine Nutzfläche von ca. 179 m² und bietet aktuell dem Dorfverein von Flerke einen gemeinsamen Treffpunkt. Oberhalb der Gaststätte befindet sich eine ca. 105 m² große Einliegerwohnung. Die Wohnung steht derzeit leer und bedarf zur Neuvermietung einer umfangreichen Renovierung. Vom Eingangsbereich der Gaststätte, gelangen Sie über einen Gastraum mit ca. 20 Sitzplätzen, in den großen Versammlungssaal. Dieser bietet ca. 50 Besuchern ausreichend Platz. Ein weiteres Gesellschaftszimmer mit ca. 30 Sitzplätzen erreichen Sie ebenfalls vom Gastraum aus. Ein rustikaler Holztresen ist der zentrale Ankerpunkt des Gastraumes. Ein ca. 24 m² großer Lagerraum bietet reichlich Platz für die Unterbringung von Vorräten. Zwei separate Toiletten sowie eine kleine Küche, runden die Räume der Gaststätte ab. Eine Eigennutzung (auch nach eventueller baurechtlicher Umnutzung der Nutzflächen der Gaststätte) mit direktem Zugang zur Wohnung wäre hier ggf. auch denkbar.
Durch eine Fremdvermietung der Einliegerwohnung bietet Ihnen das Objekt ein noch größeres Potenzial. Mit zusätzlichen Mieteinnahmen von ca. 4.536,- € p.a. (bei 3,60 €/ m²) bietet sich hier eine Interessante Anlagemöglichkeit für Investoren. Die Bruttorendite würde sich dadurch von aktuell ca. 9,55 % auf ca. 12,22 % erhöhen. Zusätzlich ergibt sich gem. dem aktuell gültigen Mietspiegel für den Kreis Soest noch ein Mieterhöhungspotenzial von ca. 15 % bei den Mieten der Bestandswohnungen.

Die drei Wohneinheiten im Anbau sind über den im Hof gelegenen Eingang zugänglich. Von hieraus erreichen Sie über ein Treppenhaus alle Wohnungen. Die Erdgeschosswohnung weist eine Wohnfläche von ca. 96 m² auf. Diese verteilt sich auf zwei Schlafzimmer, einen ca. 13 m² großen Nebenraum, das Wohnzimmer, sowie ein kleines Bad mit Badewanne. Im Obergeschoss des Hauses bilden ca. 108 m² die größte Wohneinheit, aufgeteilt als Maisonettwohnung über 2 Etagen. Hier finden Sie neben zwei Schlafzimmern, der Küche und dem Badezimmer auch noch eine Gästetoilette, das Wohnzimmer und einen Westbalkon als Holzkonstruktion. Mit ca. 69 m² bildet die Wohnung im rechten Obergeschoss die kleinste Wohneinheit.
In einem Vorraum des Erdgeschosses befindet sich Die Ölheizung aus dem Jahre 1995, welche das Objekt mit entsprechender Wärme versorgt. Die Warmwasserbereitung erfolgt über Durchlauferhitzer.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 01.07.2018
Endenergieverbrauch: 78.60 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1900

Lage: Diese renditestarke Immobilie finden Sie zentral im Ortskern von Welver Flerke.
Flerke liegt im südwestlichen Teil der Gemeinde Welver. Im Westen grenzt es an den Ortsteil Scheidingen, im Norden an Meyerich, im Osten an Klotingen und im Süden an den Werler Ortsteil Niederbergstraße. Im Süden bilden in etwa der Landwehrbach und der Mühlenbach und im Westen der Salzbach die Grenzen. Politisch gehört es seit der kommunalen Neuordnung der 1970-iger Jahre zur Gemeinde Welver.
Am nördlichen Ortseingang kreuzt die Landstraße 699 mit der Kreisstraße 2. Über diese Straßen ist die Anbindung an das regionale und überregionale Straßennetz gewährleistet. So an die B 1 und die A 44 in Werl und die A 2 in Hamm-Uentrop und Hamm-Rhynern. Die Entfernungen zu den umliegenden Städten sind: Werl 7 km, Soest 11 km und Hamm 19 km. Eine eher ländliche und agrarische Prägung zeichnen diesen Ort aus.
Sonstiges: Wir weisen höflich darauf hin, dass die hier gemachten Angaben ausschließlich auf den uns vom Verkäufer übermittelten Unterlagen und Daten basieren. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir daher keine Haftung übernehmen.

Wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind, bitten wir Sie um eine schriftliche Kontaktaufnahme.

Zudem beachten Sie bitte, dass wir nur Anfragen mit vollständigen Daten bearbeiten können. Geben Sie daher bitte Ihre Adresse, Telefonnummer und wenn vorhanden Emailadresse bei der Anfrage mit an.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@whi-hamm.de
Tel.: 02381 / 915 96 36

Immobiliensuche

West Haus Immobilien

Ihr persönlicher Immobilienmakler aus Hamm